Tischdeko für eine Hochzeit

Hallo, schön dass du den Weg wieder zu mir gefunden hast.

Heute möchte ich dir einen kleinen Hochzeitsauftag von mit zeigen.
Im Kunstcafe The Barn in Söhlde war letzten Freitag eine kleine Hochzeitsgesellschaft.
Und ich durfte die Tischdeko machen. Gewünscht waren eine Manschette für die Menükarte und für jeden Gast ein kleines Willkommens-Geschenk.

Die Muster hatte ich in Glutrot und Savanne gebastelt, weil diese Farben so gut ins Cafe passen. Das Brautpaar wollte aber alles etwas frühlingshafter, also wurde es Olivgrün und Savanne.

Die kleinen Schachteln sind Explosions-Boxen, wenn man sie öffnet dann …

…fallen sie ein bisschen auseinander und Platz findet eine goldene Kugeln. Der Spruch  passt perfekt. So soll es doch sein wenn man heiratet, oder!?  Für immer und ewig.

 Ich hoffe ich konnte zum schönsten Tag im Leben der beiden beitragen.

Als das Brautpaar den nächsten Tag zum Bezahlen  ins Cafe kam, bekamen sie von Britt noch diese schöne Karten überreicht.

Wenn du die Anleitung für die kleine Schachteln haben möchtest, dann hinterlassen mir doch einfach einen Kommentar und ich werde die nächsten Tage mich ran setzten und eine schreiben.

Bis bald
Tanja

 

 

2 Kommentare

  1. Ich finde Deine Arbeiten wunderschön und würde mich freuen, wenn Du mir bitte die Anleitung für diese kleine Schachtel senden würdest.
    Liebe Grüße von Gabi!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s