Lämmchenalarm

Hallo, schön, dass du wieder hier bist.
Ich hab mal ein bisschen eingekauft (*hüstel*)und nun muss ich vielen Lämmchen ein neues Zuhause geben.
Und diese sind nur der Rest…

Als ich sie im Regal gesehen habe, wusste ich schon, was ich mit ihnen machen werde. Geht dir das auch so …. du schlenderst durch die Gänge deines Supermarkts und du siehst etwas, das unbedingt neu verpackt werden will?!?

Mir passiert das ständig!!!

Das niedliche Körbchen ist aus dem Stempelset Osterkörbchen. Du findest es im Frühjahr- Sommerkatlog auf Seite 18.

Das Körbchen hab ich auf Wildleder Ton in Ton gestempelt und anschließend mit den passenden Framelits Formen Osterkörbchen mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt.

Beides benötigst du 2 Mal.

Für das Innenleben benötigst du ein Stück Farbkarton in den Maßen 11 x 4,5 cm.

Die lange Seite falzt du bei 3 / 5 / 8 / 10 cm
Die kurze Seite bei 2 cm

Schneide dann dem Foto entsprechend deinen Farbkarton zurecht.

Die schmale Lasche ist deine Klebekante, das Schraffierte schneide ab.

Wenn du die kleine Schachtel zusammengebaut hast, klebe sie mit Tombow zwischen die beiden Körbchen.
Mit einem Klebepunkt klebst du nun die Henkel an einer Seite zusammen.
Die kleine Schleife (Wassermelone) rundet das Bild ab.
Noch ein paar Blümchen  und schon hat dein Lämmchen ein schönes neues Zuhause.

Viel Spaß beim Nachbasteln
Ich freu mich immer über liebe Kommentare.

Bis bald
Tanja

Ein Kommentar

  1. Wieder mal eine tolle Idee, für die kleinen wolligen Freunde. Die wollen bestimmt nicht wieder aussteigen aus ihrer „gemüdlichen“ Verpackung. Einfach schnuckelig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s